1.Seminar: Ausbildung zum/zur GabelstaplerfahrerIn gemäß BGG 925 und BGV D27

Die Dauer der Ausbildung richtet sich nach den Vorkenntnissen der Teilnmehmer und kann 1 bis 4 Tage betragen.
Je nach Vorkenntnissen und Situation passen wir die Schulung an Ihre individuellen Bedürnisse an.

Vorausetzungen:
Mindestalter 18 Jahre und eine gesundheitliche Eignung für das Bedienen von Gabelstaplern.
(Ein Attest vom Hausarzt ist beim Ausbildungsbeginn vorzulegen und ein Lichtbild in EU-Format).

Inhalte:
01. Rechtliche Grundlagen
02. Unfallgeschehen
03. Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen
04. Antriebsarten
05. Standsicherheit
06. Betrieb allgemein
07. Regelmäßige Prüfungen
08. Umgang mit Last
09. Sondereinsätze
10. Verkehrswege und -regeln
11. Fahrübungen nach BGG 925
12. Theoretische und praktische Prüfung

Nach erfolgreicher Abschlußrüfung Übergabe des personenbezogenen Fahrausweises für Flurförderzeuge.

2. Seminar: Jährliche Unterweisung für FlurförderzeugbedienerInnen nach BGV A1

Dauer nach individueller Schwerpunktfestlegung mit dem Auftraggeber. In der Regel liegt die Dauer zwischen 2 bis 4 Stunden.

Inhalte:
1. Rechtliche Grundlagen
2. Unfallgeschehen
3. Betriebsanweisung von Geräten
4. Sicherheitsanweisungen
5. Haftungen des Bedieners
6. Kurzer Fahrtest
7. Schwerpunkte Auftraggeber

Kostenloser Rückrufservice

Anfrage starten






  • BLOG
  • Facebook
  • Google+
  • Flickr
  • YouTube